herlambang bayu aji

Click here to edit subtitle

Blog

view:  full / summary

Zur Finissage unserer Aceh Fotoausstellung laden wir euch herzlich zur Schattentheaterauff?????¼hrung "Die Kuh" von Wayang Rajakaya am 18.12.2017

Posted by [email protected] on January 14, 2018 at 4:00 PM Comments comments (0)

Zur Finissage unserer Aceh Fotoausstellung laden wir euch herzlich zur Schattentheateraufführung "Die Kuh" von Wayang Rajakaya am 18.12. um 18 Uhr bei Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Str.1, 10115 Berlin ein! Entritt Frei! Premiere auf Deutsch. Wir freue uns auf zahlreiches Publikum. *Über das Stück:* Hauptperson unseres Stücks ist die Kuh Sarah, die sehr zufrieden auf einem Bauernhof lebt. Dort bekommt sie alles, was sie braucht, Wasser, Gras und absolute Sicherheit. Mit Tieren, die außerhalb leben, will sie, eingebildet und hochnäsig wie sie ist, nichts zu tun haben. Als eine schwere Sturmflut und ein Tsunami über Hof und Land schwappen, ist der Bauernhof und das ganze Land zerstört. Sarah, die Kuh bleibt am Leben. Kein Gras ist geblieben, alles ist braun und schlammig und kein sauberes Wasser lässt sich mehr finden. So macht sich Sarah auf ins Ungewisse. Auf ihrer Flucht erlebt sie Abenteuer.

 

*Die KünstlerInnen *

 

*Herlambang Bayu Aji*, ist ein in Berlin lebender indonesischer Künstler. 2014 hat er gemeinsam mit Watch Indonesia! sein Werk ‚Jamakakarta: Das Land der Affen‘ in Berlin uraufgeführt. Herlambang Bayu Aji bedient sich der traditionellen Kunst des indonesischen (javanischen) Schattenspiels Wayang, welches er allerdings durch selbst gestaltete Schattenspielfiguren – häufig in Form von tierähnlichen Fabelwesen – und eigenen bzw. gemeinsam mit seinen Mitspielern geschriebenen Szenarien in märchenhafter Weise auf aktuelle soziale und politische Themen uminterpretiert. Die Musikerin und Klangkünstlerin

 

*Dorle Ferber* arbeitet seit 2006 mit Herlambang Bayu Aji zusammen. Dorle Ferber ist Sängerin, Geigerin und als vielseitige Musikerin in viele Projekte involviert. Mehr über Dorle Ferber können Sie auf ihrer Webseite lesen. www.dorle-ferber.de

 

*Über die Fotoausstellung:* "Anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte laden wir Sie/euch herzlich ein, unsere Fotoausstellung ' Aceh 360°' zu besuchen. Die Ausstellung findet vom 5.-18.12. in Berlin im Haus von Brot für die Welt statt. Aceh 360 Grad ist ein Porträt Acehs nach mehr als einem Jahrzehnt Konflikt und Tsunami. Sie umfasst Aspekte des alltäglichen Lebens in der Region, Politik, Umwelt, Wirtschaft, Menschenrechte und Demokratie." ( https://www.facebook.com/watchindonesia/photos/a.1530133843955458.1073741828.1518726185096224/1770208409947999/?type=3&theater ) oder unter:

http://www.watchindonesia.org/19520/die-kuh-finissage-der-fotoausstellung-aceh-360-18-dezember-2017?lang=de

 

Wir dürfen überall wohnen, weil die Erde uns allen gehört

Posted by [email protected] on July 8, 2014 at 10:30 AM Comments comments (0)

 

"Wir dürfen überall wohnen, weil die Erde uns allen gehört"




Dieses Projekt ist ein Comic-Plakat über eine Unterhaltung zwischen zwei Feldsperlingen aus China und einem Haussperling aus Deutschland. Es geht um eine Flüchtlings-Aktion gegen Abschiebung am Oranienplatz, Kreuzberg. Dieses Projekt findet statt im Rahmen des Seminars „Occupy Reloaded“ von Thomas Killper. Das Comic-Plakat wird farbig auf Papier mit Groß DIN A2 gedruckt.

 

Mein Ziel ist, dass Leute sich durch dieses Comic-Plakat kritisch mit dem Thema Abschiebung auseinander setzen, dass sie Flüchtlings-Aktionen gegen Abschiebung unterstützen und darüber sprechen. Ich möchte mich nicht nur an Erwachsene sondern auch an Kinder wenden. Deshalb lasse ich in meinem Comic-Plakat Vögel (Tiere) zu Wort kommen. Ich finde es wichtig, dass auch Kinder mit diesen Themen vertraut werden. Wir sind alle Menschen. Es gibt eigentlich keine Grenzen, die gibt es nur in der Politik und in unseren Köpfen.

Herlambang Bayu Aji
Offset Druck auf Papier
DIN A2 = 42 x 59,4 cm
[email protected]

2013


 


Gegen Das Vergessen!

Posted by [email protected] on July 8, 2014 at 10:10 AM Comments comments (0)


Gegen Das Vergessen!


 

Die jüngste Geschichte von Indonesien und Osttimor ist von etlichen Menschenrechtsverbrechen getrübt. Doch anstatt dass die Täter vor Gericht gebracht, die Verbrechen aufgeklärt werden und die Vergangenheit aufgearbeitet wird, geraten die Menschenrechts-verletzungen langsam ins Vergessen der indonesischen Öffentlichkeit.

 

Gegen das vergessen! muss die Losung lauten, damit nicht nur die indonesische, sondern auch die internationale Öffentlichkeit diese Menschenrechts-verletzungen im Bewusstsein behält.

 

Aus der Zusammenarbeit von Herlambang Bayu Aji mit Camilla Kussl und Watch Indonesia! e.V. ist das Spiel mit dem Titel Gegen das Vergessen! entstanden. Spielerisch können wir die Geschichte von Indonesien und Osttimor nachempfinden, über die Menschen-rechtsverletzungen und diejenigen, die für Gerechtigkeit kämpfen, lernen und wir können mit dem Erlernten dazu beitragen, dass solche Verbrechen in Zukunft nicht mehr geschehen.

 

Von der internationalen Gesellschaft fordert der Künstler mehr Aufmerksamkeit für Menschen-rechtsverletzungen in Indonesien, damit diese diskutiert werden, um letztlich Druck auf die indonesische Regierung auszuüben, sie aufzuklären.

 

Im thematischen Mittelpunkt im Spiel Gegen das Vergessen! steht der Menschenrechtsaktivist Munir, der vor genau 10 Jahren, im September 2004, auf dem Weg nach Amsterdam vergiftet wurde.

 

Auf dem Spielbrett sind Inseln, auf welchen der Spieler von Dorf zu Dorf reist. Die Dörfer haben verschiedene Farben. Weiße sind die freie Dörfer, über die man hinwegziehen kann. Kommt man in ein blaues Dorf, darf man eine blaue Karte nehmen und eine Frage über Indonesien beantworten. In den türkisfarbenen Dörfern haben Menschenrechts-verletzungen stattgefunden. Wenn ein Teilnehmer in einem solchen Dorf ankommt, nimmt er eine der türkisfarbenen Karten, die die Menschenrechts-verbrechen beschreiben.

 

Spielt mit und lernt gemeinsam über die miteinander verwobene Geschichte von Indonesien und Osttimor und helft bei der Erinnerung gegen das Vergessen!

 

„Gegen das Vergessen!“ ein Spiel von Herlambang Bayu Aji, Camilla Kussl und Watch Indonesia! e.V.

 

Watch Indonesia! für Demokratie, Menschenrechte und Umweltschutz in Indonesien und Osttimor e.V.

 

http://www.watchindonesia.org/

 



Rss_feed